Vertrauenswerkstätten:

- das Vertrauen genießen diese Werkstätten einzig und alleine bei den Versicherungen - billig zu arbeiten

       

Sogenannte Vertrauenswerkstätten wurden von den Versicherern installiert um aufzeigen zu können, "das geht doch billiger".

Um eines Klar zu stellen, die meisten von den Versicherern eingekauften Werkstätten, können durchaus ordentliche Qualität abliefern.

Doch wenn ich weit unter den üblichen Preisen arbeiten muss und dies mit den versprochenen, vermittelten Aufträgen kompensiert werden soll, muss das zu Lasten der Qualität gehen.

Immer wieder ist festzustellen, dass komplette Arbeitsgänge beim Lackaufbau nicht durchgeführt werden und ordentliche Arbeitsvorbereitung vor dem Einpassen neuer Karosserieteile ein Fremdwort ist.

Korrosionsprobleme und enorme Spachtelstärken sind die Folge.

 

  Unsere Empfehlung, verlassen Sie sich auf Ihrer vertraute Werkstatt und lassen Sie sich nicht mit Lockangeboten ködern.
   
© Copyright Stefan Strobl